Product Details

Rémi Jalliet: Montadou de la Feihlo 2012/2015

18.10

Anbaugebiet: Corbières AOP

Rebsorten: 80 % Syrah (50 Jahre alte Rebstöcke), 10 % Carignan und Grenache ( über 100 Jahre alten Rebstöcke) – Niedrige Erträge von 15 bis 20 hl/ha. 

Kelterung: Vergärung und lange Maischelagerung im Edelstahltank, Lagerung und Reifung in 400 L Holzfässer.

Boden: Auf 7 Parzellen verteilen sich bis zu 14 unterschiedliche Bodentypen wie u.a. Schiefer, Gneis, Kalk, wenig Lehmanteil, kantige Kieselsteine,….

Die Lage befindet sich in einem geschützten Tal in Nord-Ost-Ausrichting mit dem Namen « Montadou de la Feihlo », was übersetzt aus dem Okzitanischen heißt « Hügel/Hang = Montadou und Blatt oder Wald = Feihlo ».

Beschreibung: ein undurchsichtig, tiefschwarzer Rotwein in einer Konzentration, die selten ist. Tiefgründiges Geschmackserlebnis: vollmundig und dicht und doch elegant am Gaumen mit Noten nach eingekochten Brombeeren und schwarzen Kirschen, einem Hauch nach weißem Tabak und Süßholz.

Den Wein einige Stunden vor dem Trinken dekantieren, tut ihm gut.

Passt zu: Lammkotelett mit Garriguekräuter und schwarzen Oliven

Produkt teilen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rémi Jalliet: Montadou de la Feihlo 2012/2015“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.