Willkommen auf der Webseite von BIOWEIN.be

Hier erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot an ehrlichen, terroir- und charakterbetonten Weinen aus biologischem Anbau.
Viel Spaß beim Stöbern in der Weinkarte! Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

AUS ÖKOLOGISCHEN ANBAU

Entdecken Sie unsere Weine

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Bioweine aus den verschiedenen Anbaugebieten Frankreichs, Italiens, Österreichs und Spaniens, sei es für den täglichen Genuss oder für einen festlichen Anlass!

JETZT ENTDECKEN

Unsere Sommerweine

Mathias Hager : Grüner Veltliner Mollandsberg 2020

Mathias Hager : Grüner Veltliner Mollandsberg 2020
12.00

Mathias Hager : Grüner Veltliner Mollandsberg 2020

Mathias Hager : Grüner Veltliner Mollandsberg 2020
12.00

Anbaugebiet : Kamptal (nördlich der Wachau und Krems)

Rebsorten : Grüner Veltliner

Kelterung : Nach einer spontanen Vergärung im Edelstahltank und einer kurzen Lagerung auf der Feinhefe wird der Wein leicht gefiltert und abgefüllt.

Boden : Der Grüner Veltliner Mollands ist ein Ortswein und wächst auf verschiedenen Rieden mit lehmigen Boden und steinigem, lösshaltigen Untergrund auf +- 340 Meter Seehöhe.

Beschreibung : Die kühlen Nächte während den heißen Sommertagen verhelfen dem Veltliner zu seiner fruchtigen Note. Unser Grüner Veltliner Mollands zeigt ein helles, klares strohgelb im Glas. Er duftet sehr vielfältig nach exotischen Früchten wie Mango bis hin zu würzigen Tabaknoten. Er hat einen mittelkräftigen Körper, ist erfrischend spritzig bei einem adstringierenden Abgang.

Passt zu : Er passt hervorragend zur deftigen Jause oder zur typischen österreichischen Hausmannskost (z.B. Schweinebraten, Schnitzel, Fleischknödel)

Birgit Braunstein : Chardonay Felsenstein 2020

Birgit Braunstein : Chardonay Felsenstein 2020
15.70

Birgit Braunstein : Chardonay Felsenstein 2020

Birgit Braunstein : Chardonay Felsenstein 2020
15.70

Anbaugebiet : Burgenland / Neusiedlersee

Rebsorten : Chardonnay

Kelterung : Spontanvergärung im Edelstahltank und 4 monatige Lagerung auf der Feinhefe

Boden : Reiner Muschelkalkboden

Das Leithagebirge hinter Purbach, wo Schiefer, Muschelkalk und kristalliner Quarz eine perfekte Basis für die Weine sind, und der Neusiedler See mit seinem einzigartigen Mikroklima, geben dem Wein eine besondere Reife und die terroir spezifische Mineralität und Natürlichkeit.

Die frische und kühle Nachtluft der Hanglagen des Leithagebirges sorgt für Fruchtigkeit, Finesse und Lebendigkeit.

Beschreibung : Seine exotische Nase nach reifer Ananas, die frische Säure und der gehaltvolle Körper machen den Chardonnay Felsenstein zum idealen Speisebegleiter.

Bei 8-10°C in einem großen Burgunderglas zeigt der Chardonnay seine ganze Klasse.

Passt zu : indischem Currygemüse, Kaninchenragout mit Kürbis und Rosinenreis, sowie zu Fisch und Gemüsegerichten. Ein pures Trinkvergnügen !

Domaine du Joncier: L’O rouge 2018/2019

Domaine du Joncier: L’O rouge 2018/2019
10.20

Domaine du Joncier: L’O rouge 2018/2019

Domaine du Joncier: L’O rouge 2018/2019
10.20

Anbaugebiet: Côtes du Rhône AOP

Rebsorten: Fast 100 % Grenache, je nach Jahrgang etwas Cinsault und Syrah.

Kelterung: Der Wein wird gekeltert aus der ersten Ernte der Grenachetrauben, die über 60 Jahre alt sind. Spontane Vergärung im Betontank und eine nicht zu lange Maischevergärung. Ausbau während 8 Monaten im Betontank.

Boden: Das Plateau befindet sich auf einer Höhe von 120 Meter. Lehm- und Sandboden, übersät mit großen braunen Kieselsteinen (Galets roulés). Kalkpräsenz in tieferen Lagen.

Beschreibung: Sehr ausgewogener fruchtbetonter Rotwein.

Lecker, leichte Würze und gute Frische im Nachhall. Feine Tannine. Leicht gekühlt auch sehr angenehm. „Du charme dans la simplicité!“

Passt zu: Wurst- und Käseplatten. Leichte Küche, vor allem im Frühling und Sommer. Herzhaft gewürzte Gemüseplatten und Terrinen.

Domaine de l‘ Ancienne Mercerie: Au Bonheur des Dames 2019

Domaine de l‘ Ancienne Mercerie: Au Bonheur des Dames 2019
10.90

Domaine de l‘ Ancienne Mercerie: Au Bonheur des Dames 2019

Domaine de l‘ Ancienne Mercerie: Au Bonheur des Dames 2019
10.90

Anbaugebiet: Languedoc AOP

Rebsorten: 65 % Grenache und 35 % Mourvèdre

Kelterung: Die Trauben werden mit der Hand geerntet. Kelterung und Ausbau im Edelstahltank. Abfüllung im Frühling des darauffolgenden Jahres.

Boden: Die Weinberge liegen in der Nähe des Faugères Anbaugebietes. Sehr trockener, wenig fruchtbarer Lehmboden.

Beschreibung: Origineller und fruchtiger Wein. Schöne rubinrote Farbe mit violetten Nuancen. Fruchtig und elegant mit Noten von roten Früchten. Sehr angenehm am Gaumen, ein Hauch von Süssholz, fein-würzig mit einer sehr gepflegten Tanninstruktur. Sehr trinkfreudig und ausgewogen. Dieser Wein kann man sofort geniessen oder in den nächsten 5 Jahren.

Passt zu: hellem Fleisch, Charcuterie, Cassoulet, Kaninchen mit Thymian, Käse

Château Fontvert: Les Restanques rosé 2020

Château Fontvert: Les Restanques rosé 2020
11.00

Château Fontvert: Les Restanques rosé 2020

Château Fontvert: Les Restanques rosé 2020
11.00

Anbaugebiet :  Luberon AOP

Rebsorten : 60% Grenache, 25% Cinsault, 10 % Syrah und 5% Mourvèdre

Kelterung : Temperaturkontrollierte Vergärung im Edelstahltank bei 16°C und Ausbau während 6 Monaten, ebenfalls im Edelstahltank.

Boden : sandiger Lehm- und Kalkboden

Beschreibung : Geruchsaromen der roten Früchte wie Erdbeere, Himbeere und weiße Pfirsisch.    Der Wein ist sanft, weich, frisch und rund im Geschmack.

Dieser Wein passt zu :  als Aperitif , zu Gegrilltem oder zu hellem Fleisch und zur provenzalischen , Sommergerichte wie Salate, Rohkost. Zu empfehlen einen Tintenfischsalat mit Fenchel und Harissa.

Château Fontvert : Les Restanques blanc 2020

Château Fontvert : Les Restanques blanc 2020
11.50

Château Fontvert : Les Restanques blanc 2020

Château Fontvert : Les Restanques blanc 2020
11.50

Anbaugebiet: Luberon (Provence) AOP

Rebsorten: 60 % Vermentino und 40 % Grenache blanc

Kelterung: Temperaturkontrollierte Vergärung bei 16 °C. Ausbau auf Feinhefe im Edelstahltank während 4 Monaten

Boden: sandiger Lehm- Kalkboden

Beschreibung: Delikate expressive Aromen nach gelben Früchten wie Zitrusfrucht und Fenchel. Am Gaumen ist der Wein gleichzeitig reichhaltig und lebendig. Sehr schönes Gleichgewicht zwischen Vollmundigkeit, Würze und Frische.

Passt zu: Als Aperitif, gegrilltem Fisch, Seebarsch mit Fenchel, Risotto, reifer Ziegenkäse

Weinreisen

Heading title icon

Guter Wein, gutes Essen, Wandern und Kultur erleben in verschiedenen Weinregionen.
Wir besuchen zahlreiche Winzer, lernen diese persönlich kennen, verkosten ihre Weine und bewandern die jeweilige Region.